Muster für tonkugeln

Jedes Design oder Muster eignet sich zum Einschnitzen in und durch die Oberfläche Ihrer Kugel. Ich entschied mich, eine vereinfachte Version der Erde zu schnitzen. Ich entfernte die Form der Kontinente mit einem Hobbymesser, so dass nur die Ozeane, da die Ozeane alle miteinander verbunden sind. Leichtes Blähtonaggregat (LECA) oder Blähton (Exclay) ist ein leichtes Aggregat, das durch Erhitzen von Ton auf ca. 1.200 °C in einem Drehofen hergestellt wird. Die ausbeutenden Gase erweitern den Ton um Tausende von kleinen Blasen, die sich während der Erwärmung bilden und eine Wabenstruktur erzeugen. LECA hat aufgrund der kreisförmigen Bewegung im Ofen eine ungefähr runde oder Kartoffelform und ist in verschiedenen Größen und Dichten erhältlich. LECA wird zur Herstellung von Leichtbetonprodukten und anderen Anwendungen verwendet. Verwenden Sie das Hobbymesser oder ein anderes Tonwerkzeug und punkten Sie (grob nach oben) die Oberfläche der abgeflachten Felgen. Tun Sie dies, indem Sie in den Ton schlüpfen, bis Sie eine feine Textur sehen.

Die raue Oberfläche hilft den beiden Stücken, sich gegenseitig zu greifen und zu halten. Diese Lehmskulptur Projekt Idee ist nicht auf Planeten natürlich beschränkt. Sie können geometrische Muster und Designs schnitzen (siehe oben). Achten Sie darauf, in, aber nicht durch Ihre Kugel schnitzen. Malen Sie Bilder um Ihre Kugel, entweder mit Farbe, Tinte oder Glasuren, anstatt zu schnitzen. Kugeln können beeinen Fall sein. Sie zeigen schön allein oder in einer Gruppierung. Hängen Sie sie unter einer Veranda, von einem Baum oder überall, wo Sie wählen. Werden Sie kreativ. Wo immer sich ein Pinch-Pot leicht an der anderen vorbeierstreckt, ziehen Sie die hohen Flecken über die Naht, um die beiden Hälften dauerhaft zu sichern. Tun Sie dies den ganzen Weg um.

Sie können Ihre Finger, ein flaches Tonwerkzeug oder eine Plastik-Kreditkarte verwenden (ich habe eine Bibliothekskarte verwendet). Versuchen Sie nicht, den Ball mehr als nötig zu drücken. Fahren Sie so lange fort, bis die Dicke jedes Pinch-Pots etwa ein Viertel zoll dick ist. Arbeiten und biegen Sie den Ton so, dass die ausgekniffenen Formen halbe Kugeln und keine flachen Schalen sind. Überprüfen Sie eine gegen die andere, um sicherzustellen, dass sie in der Nähe der gleichen Größe sind. Ohne Lufttaschen zu schaffen, rollen Sie zwei Kugeln Ton in der Hand, so dass sie ungefähr die gleiche Größe haben. Die beiden massiven Tonkugeln unten haben einen Durchmesser von etwa zweieinhalb Zoll. Sie werden eine Skulptur machen, die zwischen 4 und 5 Zoll breit ist. Das Projekt kann größer oder kleiner sein. Beginnen Sie, zwei Halbkugeln herauszukneifen, indem Sie Ihre Daumen in die Oberseite der Tonkugeln stecken.

Drücken Sie vorsichtig, während Sie die Kugeln in Ihren Händen drehen. Sobald Ihre Tonkugel lederhart (kalt zum Anfassen, aber nicht mehr flexibel) ist, können Sie ihre Oberfläche kratzen, um alle auffälligen Beulen zu entfernen. Auch hier funktioniert eine Plastikkarte gut, wenn Sie keine Tonwerkzeuge haben. Beim Verschrotten habe ich meine Karte in eine Kurve gebogen (siehe Bild unten). Sobald Sie zufrieden sind, ist es Zeit, mit dem Schnitzen zu beginnen. Leder hart Ton schneidet und schnitzt leicht. Obwohl ich nur ein Hobbymesser verwendet, um Ton zu entfernen, können Sie andere Werkzeuge verwenden. Seien Sie kreativ – Bohrer funktionieren auch gut. Sie brauchen nicht einmal einen Bohrer, wenn Ihr Ton in einem Leder harten Zustand ist. Drehen Sie einfach das nackte Bit in Ihre Kugel. An dieser Stelle muss der Ton einige aushärten. Lassen Sie es bis zu einem Tag im Freien.

Vor dem Drücken zusammen, setzen Sie Schlupf (flüssiger Ton mit nur Ton und Wasser) mit Ihrem Pinsel oder, wenn Ihr Ton ist sehr frisch und weich, können Sie einfach etwas Wasser auftragen. Wenn Sie nur Wasser verwenden, dann punkten Sie den Ton wieder, nachdem Sie Wasser auf die Felgen aufgebracht haben. Dadurch wird die Oberfläche der Felgen im Wesentlichen verrutscht. LECA wurde um 1917 in Kansas City, Missouri, zur Herstellung eines patentierten erweiterten Aggregats namens Haydite in einem Drehofen entwickelt, das beim Bau der USS Selma verwendet wurde, einem 1919 gestarteten Hochseeschiff. In den USA folgte die Entwicklung einer Reihe von Aggregaten, die als Gravelite, Perlite, Rocklite usw. bekannt sind. In Europa begann LECA in Dänemark, Deutschland, den Niederlanden, dem Vereinigten Königreich und dem Nahen Osten. Toller Preis für die Menge der gesendeten Werkzeuge. Große Auswahl an Größen für mein Handwerk.

Erhalten Sie spezifische Informationen zu diesem Produkt von Kunden, die es besitzen. Häufige Verwendungen sind in Betonblöcken, Betonplatten, geotechnischen Füllungen, Leichtbeton, Wasseraufbereitung, Hydroponik, Aquaponik und Hydrokultur.

This entry was posted in Uncategorized by natsb. Bookmark the permalink.